Einstellung des analogen TV-Empfang im Netz der GGA Maur

Der im Großraum Zürich tätige Kabelnetzbetreiber GGA Maur will das analoge Kabelfernsehen in seinen Netzen zum 2. Dezember 2013 vollständig beenden.  Von diesem Zeitpunkt an sollen 50 digitale TV-Programme unverschlüsselt für alle Kunden des Anbieters verfügbar sein, während die Verbreitung von 44 analogen Sendern eingestellt wird.

Kunden, die noch nicht die Möglichkeit haben, digitales Fernsehen zu empfangen, erhalten vom Netzbetreiber einen Umwandler.

Für eine Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

hello

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.