UPC Cablecom hebt Grundverschlüsselung auf

UPC Cablecom hat bereits heute die Grundverschlüsselung aufgehoben. Angekündigt wurde dieser Schritt eigentlich erst auf den 1. Januar 2013.

Alle von UPC Cablecom belieferten Haushalte haben seit heute Mittag freien Zugang zum digitalen Fernsehen. Cablecom hat die Grundverschlüsselung an einer Presskonferenz am Technik-Standort in Zürich-Leimbach aufgehoben. Damit sind jetzt für alle Kunden des Unternehmens 55 TV-Programme (inklusive HD) unverschlüsselt digital empfangbar. Für das digitale Grundangebot ist kein Empfangsgerät notwendig – also weder eine Set-Top-Box noch eine Digicard (CI+).

hello

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.