Wallisellen vs. UPC Cablecom

Knatsch in Wallisellen. Die Bevölkerung hat sich erfolgreich gegen UPC Cablecom gewehrt. Auch in Zukunft setzt die Gemeinde bei ihrem Kabelnetz auf einen lokalen Anbieter.

Eigentlich wollte Wallisellen bei ihrem Kabelnetz für Radio und TV künftig auf die UPC Cablecom setzen. Nach heftigen Protesten aus der Walliseller Bevölkerung mit Leserbriefen und einer Unterschriftensammlung hat der Verwaltungsrat der Städtischen Werke Wallisellen seinen Entscheid aber zurückgezogen, wie der Tagesanzeiger berichtet.

Die TV- und Internetdienstleistungen werden nun doch weiterhin bei der Dübendorfer Glattwerk bezogen, versprach Stefan Schalch, Verwaltungsratspräsident der Städtischen Werke Wallisellen.

hello

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.